Husum

Familienbildungsstätte

Woldsenstraße 45 – 47

12. SEPTEMBER 2018 – 19:15 Uhr
Bestattungsvorsorge

Was ist die richtige Vorsorge für mich und was ist dabei zu beachten.

Jan Ingwersen – Selbstständiger Bestatter

17. SEPTEMBER 2018 – 19:00 Uhr
Heimaufsicht

Was kann ich tun bei Problemen mit Heimen?

Stefanie Lorenzen – Heimaufsicht Kreis Nordfriesland

 

Vorsorgelotsen

Ihre persönliche Vorsorgeberatung vor Ort

Unsere Vorsorgelotsen Sievert Johannsen für Südtondern,
Sabine Rowedder für Bredstedt, Wiebke Försterling für
Mildstedt und Ralf-Roger Sippel für Eiderstedt beraten Sie
gerne bei der Erstellung Ihrer Vorsorgeverfügung.
Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Geschäftsstelle.

Husum, Telefon  (0 48 41) 41 75

 

Niebüll Friesischer Wohnpark,

Hoyerstr. 18

30. AUGUST 2018 – 19:00 uhr
Heimaufnahme leicht gemacht!

Alles was man zur Heimaufnahme wissen sollte.

Sandra Nicolaisen – Heimleitung Friesischer Wohnpark


Bredstedt

Tondern-Treff Osterstrasse 28

07. NOVEMBER 2018 – 18:00 Uhr
Einsamkeit und Depression im Alter

Wie kann ich mich davor schützen? Was kann ich dagegen tun?

Ralph Tönnies – Leitender Therapeut Diako Nordfriesland


Einführungsseminar

„Helfen will gelernt sein“
Einführung in das Betreuungsrecht

Das Einführungsseminar in die Aufgaben ehrenamtlicher Betreuung.
Herzlich einladen möchten wir auch im familiären Umfeld tätige Betreuerinnen und Betreuer.

Freitag 21. September bis Samstag 22. September 2018
Freitag: 13:00 – 20:00
Samstag: 9:00 – 16:00

In Husum, Familienbildungsstätte, Woldenstraße 45- 47

Moderation: Bernd Albert, Lebendiges Ehrenamt, Lübeck


Supervision

für Betreuerinnen und Betreuer 

Unter fachlicher Leitung können belastende Interaktionen und
Spannungen aus Ihrem Engagement in einer Gruppe thematisiert
und reflektiert werden. Partnerschaftlicher Umgang und beratende Arbeitsbegleitung sorgen auch für Anerkennung und Selbstbestätigung.

mit Karin Friedrichsen

04. September 2018 10:00 – 12:00 Uhr

Im Kreishaus Husum, Raum Husum

13. November 2018 10:00 – 12:00 Uhr

Im Kreishaus Husum, Raum Südtondern

Durch die Finanzierung des Kreises Nordfriesland ist das für Sie Sie kostenfrei.

Nur mit Anmeldung unter (0 46 62) 88 58 92


Schwierige Betreuungssituationen meistern

Intensivseminar für erfahrene
ehrenamtliche Betreuer/innen

Erstmalig wird es in diesem Jahr neben dem Einführungsseminar auch ein Seminar für die erfahrenen Betreuer geben. Unter der Leitung von Bernd Albert werden in diesem Seminar explizit kompliziertere Fragestellungen aus der Betreuungspraxis aufgegriffen, wie etwa: Abwehr von Forderungen, Fragen zum Thema Geschäftsfähigkeit, Handlungen gegen den Willen, Ausübung der Gesundheitssorge, Probleme beim Umzug in ein Pflegeheim, Genehmigungsvorbehalte sowie welche Rechtsmittel sollte man als Betreuer kennen. Das Seminar richtet sich explizit an Personen, die bereits ehrenamtliche Betreuungen führen, und/oder das Einführungsseminar bereits besucht haben und ihr Wissen vertiefen wollen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Udo Ferdinand Petersen – 1. Vorsitzender


 

07. September 12:00 – 18:00 Uhr
08. September 9:00 – 15:00 Uhr

Familienbildungsstätte, Woldsenstraße 45-47, 25813 Husum

Um Voranmeldung über das Büro des Betreuungsvereins wird gebeten.