Der Verein für Betreuung und Selbstbestimmung in Nordfriesland e.V. wurde 1992 auf Initiative von Husumer Bürgerinnen und Bürger mit dem Ziel gegründet, das Selbstbestimmungsrecht für Menschen mit Einschränkungen zu stärken.

Als anerkannter Betreuungsverein für den Kreis Nordfriesland bieten wir Unterstützung von Betroffenen, ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern sowie auch Vollmachtgebern und Bevollmächtigten.

   Leistungen und Angebote des Vereines:
• Beratung, Unterstützung und Schulung von gerichtlich bestellten ehrenamtlichen
Betreuer(innen), Angehörigen, Betroffenen und Interessierten
•  Kontaktvermittlung zu Gerichten, Behörden und Ämtern
•  Gewinnung, Beratung und Fortbildung ehrenamtlicher Betreuer(innen)
•  Information und Beratung betreffend Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht
und Betreuungsverfügung
•  Rechtliche Betreuung psychisch kranker oder körperlich, geistig oder seelisch
behinderter Menschen durch hauptamtliche Betreuer(innen)

 

Der Verein verfolgt  ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und hat sich dem Dachverband Der Paritätische Schleswig Holstein angeschlossen.

Der Betreuungsverein ist Mitglied

Wir werden vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein und dem Kreis Nordfriesland finanziell gefördert.